Ich will endlich wieder Sport machen!!

Diesen Satz höre ich so oft in meinen Rückbildungskursen.

Ich verstehe jede einzelne Frau, die das so sagt und gebe unendlich viele Tipps, was ihr eurem Körper nach einem Rückbildungskurs anbieten dürft.

Genau hinhören! NACH einem Rückbildungskurs!

 

Ein Rückbildungskurs ist designed, um euren Körperfunktionen wieder in den Zustand, wie vor der Schwangerschaft, zu bringen. Die Funktionen sind IN eurem Körper. Es ist das Zwerchfell, der Beckenboden, die geraden Bauchmuskeln, die Füsse, die Faszien oder auch die beckenumgebene Muskulatur.

Alle die genannten Körperteile sind nach einer Schwangerschaft nicht so funktionstüchtig wie vorher und MÜSSEN erst wieder in "Position und Takt" gebracht werden.

Dies geschieht durch spezielle Übungen, Atem- und Massage Techniken, sowie sanfte Kräftigungsübungen. 

Nur so könnt ihr sicher sein, dass es in Folgeschwangerschaften oder auch in mittelferner Zukunft nicht zu körperlichen Einschränkungen oder Krankheitsbildern kommt.

 

Ein Rückbildungskurs ist normalerweise auf 7-10 Terminen ausgelegt. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es durch verschiedenste Umstände zu 1-2 verpassten Kursstunden kommt. So ist das Leben!

Genau deshalb ist es aber auch so wichtig, dass man versteht, dass auch nach einem Rückbildungskurs noch NICHT alle Körperfunktionen wieder so hergestellt sind, als dass man jeden Sport wieder Risikofrei ausführen kann.

 

Man sollte alle Sportarten mit starken Stoss Belastungen 6-9 Monate nach der Geburt meiden!

Dazu gehören Bootkamps, Joggen, Tennis spielen, Aerobic und Sumba. Dies sind nur einige Beispiel.

 

Nach der Rückbildung empfehlen sich alle Bewegungskonzepte mit Baby, für frisch gebackene Mamis ,Pilates , power walken , schwimmen, tanzen (ohne Hüpfen!) Yoga, Krafttraining (wenn sein Körperzentrum gut anspannen kann), Stand-up paddling, Rollerblades fahren und ,und, und...........

 

Ja liebe Mamis, bewegt euch, macht Sport , seit draussen mit und ohne eure Kinder. Es gibt so viel zu probieren.

Was sind 6-9 Monate gerechnet auf eurer ganzes Leben, wenn es um einen gesunden, starken Körper geht?

 

Liebe Grüsse,

Eure Caterina